Die LYRIKERIN…

neugierig
enthusiastisch und motiviert
kreativ
intuitiv
ehrlich und offen
frei denkend

Als LYRIKERIN ist mein Anliegen, meine Herzensangelegenheit die Lyrik in all ihren Facetten und sie begleitet mich in all meinen Lebensbereichen – Sprache und Worte an sich – das Suchen und Finden von Worten, ihrer Wirkung – Bedeutung und ihren Geschichten…das ist mein Zugang und auch mein Anspruch…mich faszinieren die vielfältigen, neuen Möglichkeiten und Wege, die mir dadurch eröffnet werden…

Die Lyrik ist mein Lebens- und Arbeitsprozess, aus ihr schöpfe und lerne ich – sie ist meine Wurzel, meine Essenz, mein Dialog:
Es fließen Worte, ich erkunde, spüre auf und sammle, suche und finde, höre zu, lasse zu, respektiere, verbinde, verstehe, staune und begeistere, lass mich begeistern, schaffe Begegnungen und möchte berühren…sie ist meine Quelle…meine treibende Kraft – meine Lehrmeisterin…die Basis meines Schaffens…mein Impuls!

Meine ECKDATEN

AUSGANGSPUNKT: 1980 Schruns, Vorarlberg.

KONSTANTE: die Leidenschaft für Worte und neue Wege suchen.

ECKPUNKTE: über 25 Jahren intensive Beschäftigung/Auseinandersetzung mit Lyrik – Sprache – Wort; seit 2015 selbständig als EPU – LEKTORIN – AUTORIN – konzeptionell und als Impulsfinderin – auf der Suche nach der Essenz in und über Worte mit W O R T für W O R T – im DIALOG auf Basis eines selbst entwickelten Prozesses: Der LYRIKPROZESS als kreativer Arbeitsprozess. 

Weitere Profile:
https://www.xing.com/profile/Alexandra_Riffler/cv
https://www.linkedin.com/in/alexandra-riffler-616091165/
– und hier ein Auszug meiner Projekte

EigenARTen: LYRIKSprache – WORT: 25 Jahre als Künstlerin – Lyrikerin tätig mit der Aufgabe diese in die Welt hinauszutragen zu den Menschen, um Begegnungen zu ermöglichen und ein Bewusstsein dafür zu schaffen…Ausstellungen, Lesungen und Konzeptionen von Lyrik-Wort-Objekten, -Installationen und „Beschreiben“ von Skulpturen und Plastiken in Zusammenarbeit mit Bildhauer Gerald Klein als Künstlervereinigung W O R T spiel R A U M.

MEINE Weiter-ENTWICKLUNGen – ein Umriss: Kreativ- und Schreibtrainings, Ressourcen-Potential-Biografiearbeit, SDi – Spiral Dynamics integral, Profile Dynamics, Growth Mindset, Fernlehrgang Große Schule des Schreibens, Social Architects Modul I (Open Mind), …

ZukunfTsRÄUME: meine EigenARTen noch mehr zum Ausdruck bringen, Räume zum „Bespielen“ finden, Kunstcafe als realer Raum und für andere Begegnungs-Räume ermöglichen, Lyriik und Worte zu den Menschen tragen.
Außerdem spannende Projekte, Aufgaben und Herausforderungen finden.


KONTAKT

Alexandra Riffler
a.riffler@kunstcafe.com
+43 664 451 95 57